Aktuelles

Juni 2019 Heute können wir nochmals eine Runde mit Mindy reiten. Ausserdem beobachten wir Raupen im Schmetterlingskasten, bewundern die jungen Babyenten und geniessen das herrliche Wetter im Wald.

April2019 Tatsächlich ist der Osterhase auch dieses Jahr wieder zu den Wiesezwärge gekommen und hat das gebastelte Nestchen gefüllt. Leider haben wir ihn wohl knapp verpasst.

März 2019  Juhui, heute ist es endlich soweit. Wir putzen und verwöhnen Pony Mindy mit Streicheleinheiten. Dann dürfen unsere Wiesezwärge natürlich auch eine Runde auf Mindy reiten. Ausserdem ist der Sandkasten wieder offen und das finden alle toll. Der Morgen verging heute viel zu schnell.

Februar 2019 Endlich, endlich hat es geschneit. Wir geniessen es, im Schnee zu spielen, zu schlitteln und Spuren zu entdecken. Im warmen Wagen können wir uns dann aufwärmen und bei einem feinen Z’nüni neue Energie tanken. Die Zeit geht jedes Mal viel zu schnell vorbei.

Dezember 2018  Unser „Santichlausobe“ war wohl für alle ein ganz besonderer Anlass, an den wir uns bestimmt gerne erinnern werden. Da es stark windete, feierten wir das erste Mal im Stall, gemeinsam mit den Kühen.  Gespannt warteten wir, wann der Santichlaus und der Schmutzli zu den Wiesezwärgen kommt. Die Freude war gross, als wir plötzlich das Glöcken hörten. Der Santichlaus und der Schmutzli besuchten uns auch dieses Jahr wieder  mit zwei Eseln. Wir freuten uns natürlich alle riesig.  Der Santichlaus wusste vieles zu erzählen und wir hörten aufmerksam zu. Dann schenkte der Santichlaus und Schmutzli den Kindern ein Säckchen und wir sangen noch ein Lied.  Ein paar Kindern getrauten sich sogar ein Versli aufzusagen. Zum Abschluss durften die Kinder noch die zwei Eseli streicheln, welche sehr lieb und geduldig waren. Anschliessend gab es ein feines Buffet und dazu Punch und Kakao. Ein grosses Dankeschön nochmals an die Eltern für die tolle Unterstützung beim Buffet.

September 2018 Wir haben mit unseren neuen Wiesezwärge  gut gestartet. Die Kinder lernten unsere verschiedenen Tiere kennen und halfen schon mit beim füttern und misten. Im Wald entdeckten wir wieder unser Blätterhäuschen, schaukelten, probierten am Seil Kunststück und balancierten. Als Abschluss hörten wir jeweils eine Geschichte.

Heute ist es wieder soweit und das Mosten steht auf dem Programm.  Das ist für unsere Wiesezwärge jedes Jahr ein grosses Erlebnis. Zuerst sammeln wir mit Heinz die Äpfel vom Boden auf und dann geht’s zum Stall. Dort zeigt uns Heinz genau, wie die Mostpresse funktioniert. Gespannt schauen wir zu, wie der Saft aus der Presse läuft. Mmmh, so frischer Apfelsaft ist einfach fein. Im Wald stärken wir uns mit einem feinen Z’nüni und trinken den Most dazu.

Isabelle und Tamara

Und stetig neue Bilder findet ihr in der Bildergalerie!4zwerge_mitBlumen_940